Betrüger haben Überweisungsbestätigungen gefällscht

dwlodarczyk
7 Juni 2016
Betrüger haben Überweisungsbestätigungen gefällscht

Betrüger fahren davon, der Besitzer sieht zu und hat anstatt Geld auf seinem Konto ein gefälschtes Dokument in der Hand. Eine Banküberweisungsbescheinigung bedeutet nicht, dass die Überweisung stattgefunden hat. Da sich die Situation wiederholt hat, haben sich  die Journalisten der TVN Turbo der Sache angenommen.

Programmmaterial des “Fakty” TVN

Die von den Journalisten der TVN Turbo durchgeführte  Aktion sollte zur Aufdeckung der Betrüger führen, die in ganz Polen Quads ergaunert haben. Sie waren an den teuersten Modellen interessiert, die mehrere Dutzend Tausend Zloty wert waren. Eines ihrer Opfer war ein Mann, der anstatt des Geldes eine gefälschte Banküberweisungsbescheinigung erhalten hat. – Der Quad wurde auf einen Anhänger geladen und war weg, das Geld ist bis heute nicht angekommen – sagt der Betroffene.

Dank der Provokation wurden die Betrüger gefunden. Es gab mehrere Personen, die auf diese Art reingelegt wurden. Um an die Betrüger ranzukommen haben sich die Journalisten einer Provokation bedient. Sie haben im Internet eine Verkaufsanzeige eines Quad aufgegeben und auf die Reaktion gewartet. Nach wenigen Stunden klingelte das Telefon. – Zusammen mit meinem Bruder suchen wir einen Quad für uns. Wir haben gerade einen Bus durch Polen fahren – sagte der am Quad interessierte Mann am Telefon. Es gab keine Zweifel, dass es sich hier um die Betrüger handelt, die vorher viele Personen auf die gleiche Art und Weise betrogen hatten. – Hallo ich habe bereits das Geld auf Ihr Konto überwiesen und Ihnen die Bestätigung auf Ihre Emailadresse gesendet – sagte des Mann am Telefon.

Ein spezialisiertes Unternehmen hat den Quad mit einem professionellen Gerät ausgestattet, das eine diskrete Verfolgung erlaubt. – Wir finden Wagen, Maschinen oder Motorräder mit einer so großen Genauigkeit wieder, dass wir in der Lage sind zu sagen in welcher Garage sich der gestohlene oder übereignete Gegenstand befindet – erklärt Marcin Kawka, Mitarbeiter des Unternehmens Gannet Guard Systems, das sich mit der Ortung und dem Wiederfinden von gestohlenen Objekten beschäftigt. Die Polizei sucht nach den Mittätern. Nun musste man nur das Signal verfolgen und sehen wohin der Transport gelangt – wie schon oft früher. Erst als der Quad für längere Zeit an einem Ort stehen blieb wurde die Suchaktion fortgesetzt. Das Signal aus der APP deutete auf ein Privatgelände. In diesem Moment schritt die Polizei ein. Die Diebe waren sich ihrer Sache so sicher, dass sie die gestohlenen Geräte gar nicht versteckt hielten. Auf dem Grundstück wurden mehrere Quads gefunden, die in ganz Polen in den letzten Wochen gestohlen wurden. – Wir hatten keine Ahnung an welchen Ort wir geraten. Wie es sich herausgestellt hat, war es ein Zerlegort – erklärt Filip Cieszkowski, Reporter der Sendung “Turbo Kamera” bei TVN Turbo. Der Besitzer des Grundstücks wurde festgenommen. Er hat sicherlich nicht allein gehandelt. Die Polizei sucht nach den Mittätern.

 

Quelle: www.tvn24.pl

Kommentare sind geschlossen.