Ladebagger geortet

dwlodarczyk
26 November 2015
Ladebagger geortet

Finanzielle Verluste, ein langwieriger Schadensersatzprozess, ein Stillstand der geführten Arbeiten und die damit verbundenen Probleme… Das Unternehmen Gannet Guard Systems hat erneut bewiesen, dass es solchen Situationen vorbeugen kann.

Die Alarmzentrale der Gannet Guard Systems hatte am 14. Oktober 2015 gegen 8.30 eine Information über den Diebstahl eines Ladebaggers JCB 3CX erhalten. Das Gerät wurde bei Bauarbeiten in der Ortschaft Dawidy bei Warschau eingesetzt. „Wir haben das Signal aus dem Modul, das in der Maschine versteckt worden war, geortet und schon nach zwei Stunden den Versteckort der Maschine lokalisiert. Wir haben die Polizei verständigt und im Beisein der Beamten das Grundstück, aus dem das Signal kam, betreten. Der überraschte Besitzer wollte, die aus Ziegel gemachte Lagerhalle, die als Versteckort des gestohlenen Ladebaggers von uns genannt wurde, nicht öffnen. Die Polizei ist ins Innere eingedrungen. Die Maschine befand sich an dem besagten Ort”- erzählt Mirosław Marianowski, Security Manager bei Gannet Guard Systems.

Das Wiederfinden der Maschine war möglich dank der eigenen Lösung von Gannet Guard Systems unter dem Namen GanTrack. Das Gerät nutzt u.a. Radiowellen, die auch nicht von besten Elektromagnetwellenstörern gestört werden können (Diebe verwenden solche Störer allgemein). Zusätzlich bietet das Unternehmen auch eine Dienstleistung unter dem Namen GanTotal an – welche außer der Lokalisierung im Fall von Diebstahl – auch die laufende Überwachung der Fahrzeuge, darunter der Nutzungsparameter, wie die Arbeitszeit und den Treibstoffverbrauch inklusive eventuellen Treibstoffdiebstahl umfängt. Das Unternehmen hat Erfahrung sowohl wenn es um den Diebstahl von Bau- als auch Landwirtschaftsmaschinen geht. Die Sucheinsätze der GGS-Mannschaft werden in 95% innerhalb der ersten 24 Stunden erfolgreich beendet.

„ Dank des schnellen wiederfinden eines Fahrzeuges, das in den meisten Fällen noch am gleichen Tag zum Besitzer wiederkehrt, kann man jegliche Arbeit fortsetzten und damit Strafen für das nichteinhalten von Terminen vermeiden” – erklärt Dominika Włodarczyk, Key Account Manager bei Gannet Guard Systems. „Wenn es um den Verkauf von Baumaschinen geht arbeiten wir mit den größten Marktspielern zusammen – Caterpillar, Interhandler, Volvo Maszyny Budowlane, Komatsu, Case. Natürlich sichern wir auch Geräte anderer Marken ab. Während unserer langjährigen Tätigkeit haben wir Baumaschinen im Einzelwert von sogar 4 Mio. Zloty wiederbeschafft” – fügt Dominika Włodarczyk hinzu.

Quelle: www.wirtualnemedia.pl

Kommentare sind geschlossen.