Verwalten Sie Ihre Mitarbeiter per Smartphone

dwlodarczyk
16 November 2015
Verwalten Sie Ihre Mitarbeiter per Smartphone

Wie kann man die Mitarbeiter kontrollieren um die Effektivität des Unternehmens zu steigern? Die Antwort darauf ist eine APP zur Verwaltung von mobilen Gütern, die eine bessere Organisation der ausgefüllten Aufgaben ermöglicht.

Für viele Unternehmen ist nicht nur das leiten der Maschinen- oder Wagenflotte wesentlich sondern auch die Kontrolle über die Tätigkeit der Mitarbeiter. Leerläufe, längere Pausen oder eine nicht ausreichende Gebietsabdeckung können das Potential eines Unternehmens senken und zur Gewinnminderung bei den durchgeführten Aufträgen führen. Die Lösung solcher Probleme kann in einer entsprechenden mobilen APP liegen. So ein Produkt bietet u.a. auch das Unternehmen Gannet Guard Systems an. Dank der Eurofleet-APP haben alle Flotteninhaber Zugriff auf Informationen über die von den Mitarbeitern ausgeführten Aufgaben.

Eine der Funktionalitäten ist der so genannte Kundenbesuch. Er ermöglicht die besuchten Orte während des Besuches zu markieren. Nach dem hinzufügen des Besuches fragt das Programm die GPS-Lokalisierung ab. Man kann auch Notizen bei den einzelnen Kunden- oder Händlermarkierungen machen. Dank dieser Optionen können die Mitarbeiter und die Manager den Umfang der Tätigkeiten genau festhalten. Dies erleichtert die Arbeitsorganisation und fördert die Effektivität. Es hilft auch die Aufgaben klar festzulegen, die der Mitarbeiter an Ort und Stelle erledigen muss.

Eine weitere Zusatzfunktion ermöglicht Aufträge zur Verfügung zu stellen. Es handelt sich hier um Aufgaben, die vom Leiter/Koordinator versendet wurden. Der Mitarbeiter kann diese annehmen, ablehnen oder beenden, sollte die Aufgabe ausgeführt worden sein. Beispiel? Taxifahrer nehmen vom Koordinator Kurse an oder lehnen sie ab. Auf diese Weise funktioniert Eurofleet.

Wie hilft die APP bei der Unternehmens- und Mitarbeiterverwaltung? Sie ermöglicht die spätere Berichterstellung zu den besuchten Punkten. Dadurch kann der Arbeitgeber die Effektivität des Mitarbeiters einschätzen und ihm entsprechend weitere Aufgaben, die er in der Lage ist zu bewältigen, erteilen. Der Arbeitgeber erhält auch Informationen zu der Zeit, die von den Mitarbeitern in jeder einzelnen Lokalisation verbracht wird. Er weiß auch welche Lokalisation am öftesten besucht wird.

Eurofleet dient auch zur Flottenverwaltung. Es verleiht Informationen zu den Fahrzeugen inklusive der zurückgelegten Strecken. Ein weiterer Vorzug ist die Alarmfunktion. Der Flottenverwalter wird dank des im mobilen Gerät installierten Programms über solche Ereignisse wie z.B. das Anlassen des Motors in den Nachtstunden, informiert. Die APP gibt auch Zugriff auf Berichte über Stopps/Fahrten, welche zeigen, wie viele Stunden das Fahrzeug (z.B. Baumaschine) gearbeitet oder nutzlos dagestanden hat. Der Fleetmanager kann auch über das von Gannet Guard Systems angebotene Gerät prüfen zur welcher Zeit die Flottenwagen genutzt worden sind. Festgelegte Arbeitsstunden z.B. 8-19 Uhr erleichtern die Kontrolle über die Nutzung der Wagen währen und außerhalb der Arbeitszeit.

Die Eurofleet-APP ist auf Geräten mit Android und iOS erhältlich.

Quelle: //nt.interia.pl

Kommentare sind geschlossen.