Wir finden Deinen Wagen

awojcieszek
13 August 2014
Wir finden Deinen Wagen

Im Jahr 2013 wurden in Polen fast 15 500 Wagen gestohlen. Davon wurden knapp ein Viertel wiedergefunden. Das bedeutet, dass 12 000 Fahrer ihre Autos nie mehr wiedergesehen haben. Solche Ereignisse kann man vermeiden in dem man das GanTrack Radiosystem zur Lokalisierung von Fahrzeugen nach dem Diebstahl nutzt.

Im Jahr 2013 wurden in Polen fast 15 500 Wagen gestohlen. Davon wurden knapp ein Viertel wiedergefunden. Das bedeutet, dass 12 000 Fahrer ihre Autos nie mehr wiedergesehen haben. Solche Ereignisse kann man vermeiden in dem man das GanTrack Radiosystem zur Lokalisierung von Fahrzeugen nach dem Diebstahl nutzt.

GanTrack funktioniert auf Basis von Frequenzen, die sich nicht mal von den besten Elektrowellenstörern, die üblich von Dieben angewendet werden, beeinflussen lassen. Im Gegensatz zu anderen Standardlokalisierungsgeräten vom Typ GPS/GSM verliert das GanTrack-Modul in Stahlcontainer und unterirdischen Parkplätzen seinen Empfang nicht.

Das Gerät wird bei seiner Montage in einen „Schlafzustand“ gebracht und wird erst von der GGS-Einheit nach der Diebstahlmeldung aktiviert. Dieses Vorgehen verhindert, dass der Dieb das Modul in Fahrzeug lokalisiert und etwaigen Verdacht schöpft. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist eine unabhängige Energieversorgung. Die Batterie hält 12 oder 36 Monate. Das Modul greift nicht in die Fabrikelektrik des Fahrzeugs ein, deshalb macht das Abschalten der Fahrzeugbatterie keinen Sinn. Der Kunde riskiert keinen Verlust der Produzentengarantie.

Die Wiederbeschaffungsprozedur ist sehr einfach. Der Kunde ist dazu verpflichtet, so schnell wie möglich, die Polizei sowie die Alarmzentrale der Gannet Guard Systems (das Unternehmen, welches GanTrack anbietet) über den Diebstahl zu informieren. Nach der Prüfung dieser Meldung wird die Suchaktion in Wege geleitet. Das Modul wird fernaktiviert, was die Ortung des gestohlenen Fahrzeuges ermöglicht. Zur Ortung werden sowohl Boden- wie auch Lufteinheiten (spezielles Flugzeug), die in eine Apparatur zum Abfangen des Signals aus dem Modul ausgestattet sind, genutzt. Die Suchaktion wird reibungslos durchgeführt, das gestohlene Fahrzeug wird meistens innerhalb von 24 Stunden ab der Diebstahlmeldung gefunden.

„Es gibt keinen Wagen, der sich nicht stehlen lässt. Es geht darum, ihn wieder zu finden“ – sagt Teresa Kabat, Prokurist bei Gannet Guard Systems. „Die Effektivität des GanTrack-Systems beträgt über 90% und das bedeutet, dass wir in der Lage sind beinahe jedes Auto, das gestohlen wurde, wieder zu gewinnen. Wir machen das mit einer Präzision von 3 Zentimetern, deshalb gibt es keinen Raum für Fehler, wenn z.B. ein Fahrzeug in einer Reihe von Garagen versteckt wurde. Man sollte unterstreichen, dass wir mit der Polizei zusammenarbeiten, was die Legalität unserer Tätigkeit garantiert” – fügt Teresa Kabat hinzu.

Die Vorteile und die Wirksamkeit des Systems, nachgewiesen in den Zertifikaten von PIMOT (Polnisches Industrie Institut für Motorisierung) und der Heiligkreuzer Technischen Hochschule, wissen Versicherungsunternehmen zu schätzen und bieten den Besitzern der Autos, die mit GanTrack ausgestattet sind, Preisvorteile bei der Kaskoversicherung, was ein weiteres Argument für die Montage eines GanTrack im Fahrzeug darstellt.

Quelle: www.4trucks.pl

Kommentare sind geschlossen.